Superträumer Ideenfabrik – KATHA covers
cart 0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Superträumer Ideenfabrik

Hometour bei Katha

1. Hast du eine Lieblingsecke in Deiner Wohnung? Ich mag den Ausblick von meinem Sofa. Dort ist es auch am Gemütlichsten. 2. Wie riecht Dein Zuhause? Ich bin eine echte Frischluftfanatikerin. Ich lüfte auch im Winter gerne und viel. Aber...

Werte

Abenteuerlust Neugierig sind wir, immer bereit, voller Freude und Furchtlosigkeit.   Integrität Ein ehrlicher Umgang bestärkt jedes Gewissen, genau wie der Schlaf auf unseren Kissen.   Humor Egal was wir tun und was wir machen, begleitet wird es durch lautes...

Neuer Produzent

Liebe SuperträumerInnen, heute ist es endlich so weit. Ich darf viele, tolle Neuigkeiten verkünden. KATHA covers hat im Januar 2020 erstmalig auf der wunderbaren Heimtextilmesse in Frankfurt am Main ausgestellt. Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Wir konnten...

Black Lives Matter

Liebe SuperträumerInnen, Die letzten Tage und Wochen sind sicher an niemandem einfach so vorbeigegangen. Ich persönlich habe mich geschämt, ich war wütend und traurig, ich habe zugehört, ich habe gelesen und jetzt möchte ich Flagge zeigen. Wir müssen aktiv antirassistisch...

Heimtextilmesse 2020

Heimtextilmesse 2020

HEIMTEXTILMESSE 2020! Einige Zeit ist vergangen, seit meinem Besuch auf der Heimtextil. Noch immer bin ich mit der Nachbearbeitung beschäftigt und auch persönlich lassen mich viele Eindrücke gar nicht mehr los. Ich habe diese Woche meine Wohnung und mein Büro entrümpelt und ganz...

1 Jahr Katha covers

1 Jahr KATHA covers

Hallo SuperträumerInnen! Ich kann es selbst nicht glauben, aber KATHA covers ist nun 1 Jahr alt. Ich könnte stolzer nicht sein und nehme euch mit auf 1 Jahr Achterbahnfahrt mit allen Hochs und Tiefs meiner persönlichen Traumreise.   BAUCHKRIBBELN Bis zu den...

Katha

Herausforderungen

Liebe SuperträumerInnen, eine Woche ist vergangen, da ich den ersten Newsletter abgeschickt habe. Ich finde es immer etwas komisch, über mich selbst und meine Gründung zu schreiben, aber ich habe letzte Woche gelernt, dass das typisch für Frauen sei. Und...